DAS TEAM
VON JEGGLE DAS BETT IN MÜNSTER

Jeggle Betten - Team

Das Unternehmen JEGGLE Das Bett stammt schon von jeher aus dem Münsterland und genießt das Vertrauen der Region. Bis zum Jahre 1986 war das Unternehmen noch rein im Teppichbereich tätig und hat dann sowohl örtlich als auch vom Sortiment einen Wandel vollzogen. Mit der gelungenen Umorientierung vom Teppichgeschäft zum Bettenfachgeschäft der etwas anderen Art folgte auch der Umzug von der Münsteraner Innenstadt in das Gewerbegebiet an der Robert-Bosch-Straße. Für den Kunden hat das vor allen Dingen den Vorteil, dass zu jeder Zeit leicht ein Parkplatz zu finden ist, um ungestört in dem umfangreichen Betten- und Dekorations – Sortiment stöbern zu können.

Neben einer kompetenten Beratung in allen Bereichen der Betten- und- Matratzenwelt gibt es auch sonst viel zu entdecken. Wir bieten eine gut sortierte Auswahl verschiedenster Dekorationsartikel, seien es Artikel in Retro-Optik, zauberhaftes Porzellan oder auch ausgefallene Kissen und Decken.

Auch wer nur mal ein Geschenk sucht oder neue kuschelige Handtücher, der ist bei JEGGLE Das Bett genau richtig. Das charmant und persönlich geführte Familienunternehmen ist ein beliebter Anlaufpunkt für viele Münsteraner und bietet auch preislich jedem seine Nische.

Eva Jeggle
Eva JeggleGeschäftsführung
Martin Jeggle
Martin JeggleGeschäftsführung
Lea Jeggle
Lea JeggleGeschäftsleitung
Ute Derks-Berlitz
Ute Derks-BerlitzBüro
Angelika Wienhöfer
Angelika WienhöferBüro
Stefanie Holtrup
Stefanie HoltrupVerkauf
Maria Füchte
Maria FüchteVerkauf
Anja Komm
Anja KommVerkauf
Peter Dust
Peter DustVerkauf
Monika Kipp
Monika KippVerkauf
Klaus Sulzer
Klaus SulzerVerkauf
Melanie van Reede
Melanie van ReedeVerkauf
Dagmar Wallmeyer
Dagmar WallmeyerVerkauf
Lisa Schulz
Lisa SchulzVerkauf
Rumen Kostadinov
Rumen KostadinovService-Team
Mustafa Haji
Mustafa HajiService-Team
Merlina Maloku
Merlina MalokuAuszubildende
Hanrike Furlanetto
Hanrike Furlanetto

AUSZEICHNUNGEN – SERVICE & QUALITÄT

Bereits vier Mal wurde unser Fachgeschäft von der branchenführenden Zeitschrift “Haustex” ausgezeichnet:

Schon im Jahr 2008 bekamen wir den “Haustex-Star” als “Fachhändler des Jahres”.
Im Jahr 2015 wurden wir, ebenfalls von der “Haustex”, für unser vorbildliches Fachmarktkonzept ausgezeichnet.
Nach der Umgestaltung unserer Geschäftsräume zu einem modernen Auftritt erhielten wir 2018 den “Haustex-Star” für die erfolgreiche Neupositionierung.
Und im Jahr 2021 erneut die “Haustex” – Auszeichnung als vorbildliches Fachmarktkonzept.

Ein großer Dank gilt hierbei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – für ihre Ideen und deren hervorragende Umsetzung. Die Arbeit hat sich gelohnt!
Die Preise widmen wir unseren Kunden.

CHARITY & SPONSORING

Folgende Sportvereine werden von uns unterstützt:

USC Münster / Unabhängiger-Sport-Club Münster e.V.
Die erste Frauenmannschaft des Volleyball-Vereins USV aus Münster spielt in der Bundesliga und ist mit neuen Meistertiteln, elf Siegen im DFB-Pokal und vier Europapokal-Titeln eine der erfolgreichsten Damen-Volleyball-Mannschaften Deutschlands.

www.usc-muenster.de

ESC Münster / Eisenbahner Sportverein Münster 1927 e.V.
Der ESC ist ein Mehrspartenverein mit den Abteilungen Fußball, Kinderturnen, Leichtathletik, Kegeln und Tennis, er versteht sich in erster Linie als Breitensportverein und befindet sich direkt gegenüber unseres Geschäftes.

www.esc-muenster.de

Golfclub Münster-Tinnen e.V.
Ein besonders schöner 27-Loch Golfplatz in einer authentischen Landschaftlichen Umgebung. Ein reges Clubleben mit vielfältigem Angebot für Golfer aller Altersklassen und ein attraktiver Turnierkalender machen diesen Club zu etwas Besonderem.

www.gc-tinnen.de

Reit- und Fahrverein Handorf-Sudmühle
Der Verein bietet ein vielseitiges Angebot mit Unterricht und Lehrgängen in Dressur, Springen, Gelände, Voltigieren und Mannschaftsreiten. Gerade die sehr aktive Jugend nimmt an vielen Mannschaftswettbewerben teil, eine Herzenssache des Vereins.

www.reitverein-handorf-sudmuehle.de

Aber vor Allem die Unterstützung des Johannes-Hospizes in Münster
ist uns eine besonders wichtige Herzensangelegenheit.

Das Johannes-Hospizes hat sich zur Aufgabe gemacht hat, das Sterben als einen integralen Teil des Lebens wieder neu ins Bewusstsein zu rücken. Der Wunsch vieler, bei zunehmender Hilfsbedürftigkeit medizinisch gut versorgt zu werden, wird hier berücksichtigt, vor Allem mit dem Wunsch, möglichst lange in der vertrauten, häuslichen Umgebung verbleiben zu können.

= Wertgeschätzt und in Würde bis zum Tode leben.

www.johannes-hospiz.de